SERE: Gefahr entkommen und Überleben

- Kurs für Fortgeschrittene -

22 Tage Spezial-Vertieferkurs - Teilnahmebedingungen:

1) Erfolgreicher Abschluss der SurvivalZone-Rangerausbildung

2) Oder: Intensive Vorkenntnisse auf Expeditionen und Abenteuerreisen in "brisante Länder", oder im Bereich Security/Polizei/Militär

Zielsetzung: Dieser Kurs vertieft vorhandene Kenntnisse und Fähigkeiten, erworben entweder durch vorhergehende Trainingslehrgänge, Joberfahrung oder durch Teilnahme an unserem Ranger-Ausbildungsprgramm. SERE besteht aus verschiedenen und sehr speziellen Anforderungen in der Wildnis und bedarf eines so hohen Trainingsaufwands, dass wir diesen Vertieferkurs für  Fortgeschrittene anbieten, um dieser Crime+Terror Survival-Disziplin gerecht werden zu können. 

Definition: Survival, Evasion, Resistance and Escape (SERE) ist ein ursprünglich militärisches  Trainingsprogramm, das die Teilnehmer in den Bereichen Wilderness Survival (Überleben in der Wildnis), Ausweichen (Evasion) und Widerstand (Resistance) gegen Aggressoren, sowie Escape (Flucht) vor Angreifern schult. Aufgabe ist es, sich bei einem Notfall zurück in die eigenen Linien durchschlagen zu müssen, wobei mit feindlich gesinnten Kräften zu rechnen ist. Dieses Problem kann sich ebenfalls Zvilisten stellen, z.B. Kriegsberichterstatter und Journalisten in Krisengebieten, ebenso für Abenteuerreisende, Expeditionsteilnehmer, Forschungs- und Rohstofferkundungsteams in Gebieten, in denen Gewaltkriminalität, Entführungsgefahr oder Terror herrscht. 

Auch für diejenigen, die sich auf Krisenszenarien im Heimatland vorbereiten wollen, ist dieses Trainingsprogramm bestens geeignet.

 

Unsere Background: Wir kennen die Anforderungen des SERE in afrikanischer Wildnis aufgrund unserer beruflichen Laufbahn und profesionellen Erfahrung genau. Wir bilden unter anderem auch Spezialeinheiten der Namibianischen Polizei (NAMPOL) für den Anti-Wilderer-Einsatz aus, wo auch SERE eine grosse Rolle spielt. Trainiert mit uns um von diesen umfangreichen Erfahrungen und Kenntnissen zu profitieren !

 

Ondjou Wilderness Reserve - perfekte Ausbildungsbedingungen: In unserem riesigen, 10qkm grosse Trainingsgebiet können alle Disziplinen des SERE unter Gelände- und Klimabedingungen trainiert werden, die denen vieler Krisenregionen entsprechen. Ondjou bietet beste natürliche Voraussetzungen für alle taktischen Trainingszenarien.
 

Teilnehmer: Dieser Kompakt-Kurs ist für jeden, Mann und Frau, geeignet, die sich für SERE interessieren, - sei es "nur aus Interesse", als grandioses Abenteuer, als vielfältiges Survival-Training mit allem drum und dran, oder aus beruflicher Notwendigkeit. Teilnehmer können zum Beispiel sein:

Ranger, und solche die es werden wollen, die eine rasche Einführung in SERE suchen 

Sicherheitsbewusste Menschen, die lernen wollen, in Extremsituationen der Gefahr wirksam zu entkommen und sich zurück in Sicherheit duchschlagen zu können.

Sicherheitsprofis oder solche die es werden wollen, die sich aus- und weiterbilden wollen, um ihre Qualifikationen zu verbessern.

Abenteuer- und Extremreisende, die sich komprimiert auf eine Vielzahl von Extremszenarien auf ihren Reisen , auch in potentiell gefährliche Regionen, vorbereiten wollen, und dazu gehört auch das Entkommen vor krimineller oder terroristischer Gefahr. 

Survival-Sportler, die rasch und unter echten und besonders harten Wildnisbedingungen in alle Aspekte des SERE eingeführt werden wollen und die ihre Fähigkeiten und Kenntnisse auf diese Weise vertiefen möchten. 


Trainingsinhalte

 

Ultimative Herausforderung: Das SERE-Training ist eine hochgradig abenteuerliche und vielfältige Herausfordung in der Wildnis. Wilderness Survival wird grossgeschrieben, um nach dem erfolgreichen Entkommen in die Wildnis dort so lange gesund und kräftig zu bleiben, um es zurück in die Sicherheit zu schaffen. Natürlich spielen die Taktiken des Evasion & Escape eine ganz wesentliche Rolle, ebenso wie Scouting-Taktiken. Auch aktive Crime+Terror Survival-Taktiken werden gelehrt, um durch Hinterhalte die Verfolger aufhalten oder entmutigen zu können. Dieser Anforderungskatalog ist sehr trainingsintensiv - aber der Kompaktkurs kann einen guten Einstieg in diese Kenntnisse und Skills geben.

Tactical Airsoft-Training: Um das Training noch realistischer zu gestalten, können wir auf Wunsch der Gruppe in diesem Trainingsmodul Airsoft-"Waffen" einbauen, mit denen man "treffen und getroffen werden" völlig gefahrlos trainieren kann, und die Taktiken auf diese Weise auch auf ihre Effektivität testen kann.

Übersicht - Trainingsinhalte:

 

 

 

 

 

                        

 

The Adventure of a Lifetime !

Der SERE-Vertieferkurs bietet dem fortgeschrittenen Teilnehmer die Möglichkeit, eine komplette Ausbildung in dieser Crime+Terror Survival-Disziplin zu erhalten. Der Kurs ist vielfältigste Action umgeben von Afrikas wilder Natur, unter Namibia's Sonne und im Lebensraum der Wildtiere. Es ist Afrikaabenteuer pur - und mit jeder Menge körperlicher Action, die uns jeden Tag vor neue Herausforderungen stellt.  Die Kombination aus faszinierender Landschaft, Wildtierbegegnungen, dem Zauber Afrikas und der Ausbildung in einer der faszinierensten Survivaldisziplinen , machen den Kurs an der SurvivalZone Wilderness Academy zu einem grandiosen Abenteuer, einem unvergesslichem Erlebnis und einer starken persönlichen Weiterentwicklung.

Erfolgreiches Entkommen durch Verwischen der Spur bzw. ohne Hinterlassen einer deutlichen Spur

Tactical

Counter Tracking

Verhalten bei Konfrontation mit agressiven Personen oder potentiellen Gewalttätern

Deescalation

Tactics

Scouting zur frühen Lokalisierung und Identifizierung von möglichen Agressoren

SERE

Scouting Tactics

Wilderness

Evasion & Escape

Meidung, Deeskalation und Entkommen vor überlegenem Gegner.

SERE

Self-Defense

CTS Selbstverteidigung um sich freizukämpfen und die Flucht zu ermöglichen

SERE

Survival Shooting

CTS Shooting um die Flucht zu ermöglichen bzw. die Gegner aufzuhalten

SERE

Wilderness

Survival

Ausgewählte Kapitel des Überlebens von Naturgefahren für SERE Szenarien

SERE  

First Aid

& Rescue

Selbst- und Kameradenhilfe sowie Evakuierung eines verletzten Kameraden auf der Flucht 

SERE

Long Range

Shooting (Sniper) tactics

Weitdistanzschiessen auf der Flucht um Verfolger aufzuhalten oder zu entmutigen

Please feel free to contact us for more info or a personal chat - we speak English and German !

Marco J Grünert

Handy / Whatsapp: 00264-81-1245321

terra@africaonline.com.na

© 2019 Marco J Grünert

Erstellt mit Wix.com