1605,ond,matze,sven,jagd (48),scou,hunt.JPG
2204,texpic,mINDSET.jpg

Survival Mindset

Vom positiven Verarbeiten von Extremsituationen 

 

SURVIVAL MINDSET kommt in allen 5 Rangerkursen vor, wobei die Fähigkeiten in jedem Folgekurs weiter aufgebaut werden.

 

Es gibt viele Faktoren, die in einer Krise nicht unter unserer Kontrolle liegen, z.B. das Klima. Einer der stärksten Faktoren, die zu 100 % unter unserer Kontrolle stehen, ist die Überlebensmentalität, der Survival mindset.

Der richtige Survival Mindset kann entscheiden, ob wir Überlebender, Gewinner oder Opfer oder Verlierer werden.

Die Überlebensmentalität ermöglicht zum Beispiel rationales Denken, während unsere Emotionen von Angst, Stress, Wut und Frustration überflutet werden. Zum Survival mindset gehört auch, eine Gruppe funktionfähig ist halten, da eine funktionierende Gruppe die Problemlösung bzw. die Überlebenschancen wesentlich erhöhen. 

Obwohl im Rangerlehrgang  Extremsituationen vermieden werden, ist das Training in der Wildnis häufig so intensiv, dass Psychological Survival immer wieder zum Thema wird wird und damit der Survival mindset aufgebaut werden kann

 

Ich halte die Entwicklung eines Survival mindsets für eine der wichtigsten Kriterien, um jede Art Extremsituation und Krise zu überstehen. Im Rangerlehrgang legen wir deshalb besonderen Wert auf diesen Aspekt.
Marco G, SurvivalZone Chief Instructor

0510,saf,10 (430),marco.JPG

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/25