0606,hoba,ulrike,10,track.JPG
2106,texpic,FORSCH.jpg

1/57

 

Ranger-Arbeit und Abenteuer

"Wildtierforschung"

 

Im Ondjou Wilderness Reserve laufen kontinuierliche Forschungsprogramme, vor allem in Bezug auf die hier lebenden Grossraubiere (vor allem Leopard und Hyäne), die legendären Wüsten-Elefanen, sowie Berg-Zebras, Gazellen und Paviane. Im Rahmen dieser Programme koennen die Azubis die dabei verwendeen Forschungsmethoden erlernen und anwenden. 

In der Wildtierforschung koennen auch Leute teilnehmen, die nicht unseren Ranger-Lehrgang abgeschlossenen haben.

 

Das Erforschen der Verhaltensweisen und der Wanderrouten der Wildiere im Ondjou Wilderness Reserve ist intensive Wildniserfahrung und ein faszinierender Weg um die Wildiere Afrikas wirklich kennenzulernen. Die Arbeit ganz nah an den Tieren vermittelt eine Erlebnisqualität, die auf herkoemmlichen Namibia-Touren nicht erreicht werden kann und macht diesen Aufbaukurs zu einem aussergewoehnlichen, unvergesslichen Erlebnis.


Forschungsarbeit in der Wildnis

Die Teilnehmer erhalten Ausbildung durch "den Chef", Projektleiter Marco Grunert, und gehen - in sicherer Begleitung - zur Datengewinnung in den Busch. Die gewonnenen Daten werden dann auf Computer festgehalten und mit dem Projektleiter ausgewertet.

Alle Daten werden Universitäten auf Anfrage zur weiteren Bearbeitung zur Verfügung gestellt.
 

Hauptforschungsmethoden: a) Kontrolle und Auswertung von Wildtier-Kameras b) Invesigative Tracking = Spuren-Analyse c) Wildtier-Beobachtungen d) Tracking (Verfolgung der Spur) mit GPS, zB zur Erforschung der Wanderbewegungen

Forschungsschwerpunkte

a23,show 3200.jpg

Bio-Diversitäts

Forschung

Erforschung der Artenvielfalt im Ondjou Wlderness Reserve und angrenzendem Damaraland

a23,show 3800.JPG

Wildtier

bestandszählung

bei den häufigsten Huftieren im Wildreservat (Antilopen und Zebras)

a43,1,0811 (66),ani,ele.jpg

Elefanten

forschung

Bestandsermittlung - Verhaltensforschung -Wanderrouten

leopard,luder,2.JPG

Raubtier

forschung

Bestand und  Verhaltens sowie  Wanderrouten von Leoparden, Löwen und Hyänen 

a23,show 2300 (3).JPG

Zebra

forschung

Bestandsermittlung, Verhaltensforschung und Wanderrouten  

a23,show 1300 (5).JPG

Pavian

forschung

Bestandsermittlung, Verhaltensforschung und Wanderrouten